Nachrichten

Juli 2017

Tafel in Groß-Gerau abgebrannt

Nach dem verheerenden Brand im Mehrgenerationenhaus und der Tafel ist nun der Blick nach vorne gerichtet. Wilfried Knapp, zuständiger Vorstand bei der Diakonie Hessen, sagt: "Wir wollen die Tafel so schnell wie möglich weiterführen, weil wir die Versorgung der Menschen, die sich auf uns verlassen müssen, sicherstellen wollen." Dazu ist geplant, zunächst die Räume der unbeschädigten Nordkirche zu nutzen. Das wird sicherlich noch zwei bis drei Wochen dauern, bis die nötige Infrastruktur – Kühlungen und Lagerflächen für Lebensmittel – gekauft und bereitgestellt ist. So macht neben der...[mehr]


Juli 2017

„Am liebsten wäre es uns, kein Kirchenasyl gewähren zu müssen“

Bundesweite Kirchenasylkonferenz: Rückkehr zu Flüchtlingspolitik, die rechtsstaatlichen Ansprüchen genügt und sich an Menschenrechten orientiert[mehr]


Juni 2017

9. Nordhessisches Hospizforum

Zukunft der Hospizarbeit gemeinsam gestalten [mehr]


Juni 2017

Hessentag beendet

Fast 100.000 besuchen ZeitKirche in Rüsselsheim[mehr]


Juni 2017

Alle werden gebraucht!

Hessen und Europa gehen auch solidarisch[mehr]


Juni 2017

ZeitKirche in Rüsselsheim: Stars wie Grönemeyer und Maffay helfen Ex-Kindersoldaten

Evangelisches Programm auf dem 57. Hessentag noch bis Sonntag[mehr]


Juni 2017

Hessentag: „ZeitKirche“ ist leuchtender Erlebnisraum

Großes evangelisches Programm in Rüsselsheim eröffnet[mehr]


Juni 2017

Rückkehrberatung muss freiwillig und ergebnisoffen sein

Diakonie Hessen kritisiert das staatliche Rückkehrkonzept für Flüchtlinge in Hessen [mehr]


Juni 2017

Die Uhr tickt für Rüsselsheim: Hessentag bekommt erste „ZeitKirche“

Evangelisches Programm auf dem 57. Hessentag vom 9. bis 18. Juni [mehr]


Mai 2017

Arbeit der Ombudsstelle für zwei Jahre gesichert

Stiftung „Aktion Mensch“ bewilligt Antrag auf Förderung der Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 45
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-45 Nächste > Letzte >>