Internationaler Tag der Kinderrechte 2017

Internationaler Tag der Kinderrechte am 20. November 2017

Jedes Jahr wird am 20. November weltweit der Internationale Tag der Kinderrechte begangen. Es ist der Jahrestag der Erklärung der Kinderrechte (UN - Kinderrechtskonvention), die im Jahr 1989 durch die Vereinten Nationen verabschiedet wurde. An diesem besonderen internationalen Erinnerungstag für Kinder sind vor allem Erwachsene dazu aufgerufen, auf die Rechte von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen. Dazu sollen Aktionen für und vor allem mit jungen Menschen durchgeführt werden. Ziel ist es, die UN-Kinderrechtskonvention bei jungen Menschen und Erwachsenen noch viel bekannter zu machen.

Hier geht es zu den Kinderrechten, so wie sie von den Vereinten Nationen verabschiedet wurden in amtlicher Übersetzung vom 20. November 1989

Hier eine spezielle Version für Kinder

Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen e.V. - die Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche bei Fragen rund um ihre Rechte 

Die "Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte Hessen e. V." lädt dazu ein, den Tag zu nutzen, sich für die Rechte der Kinder und Jugendlichen tatkräftig einzusetzen. Wer noch auf der Suche nach Aktionsideen ist, findet auf den Homepages von UNICEF und Deutschen Kinderhilfswerk vielfältige Anregungen. Dort stehen diverse Informationen, Aktionsideen und Materialien für alle Altersgruppen zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Sie in Ihrer Umgebung diesen besonderen Tag der Kinderrechte für und mit jungen Menschen gestalten. 

Weiterführende Informationen zum Thema

Der Jahresbericht 2015 der Diakonie Hessen hat sich ausführlich mit den Kinderrechten beschäftigt. Diesen können Sie hier herunterladen.


Erklärfilme für Kinder und Jugendliche

und natürlich auch Erwachsene

ZDF tivi


Deutsches Kinderhilfswerk e.V. 


UNICEF Deutschland