Januar 2020

Martin Slenczka gestorben

Landespfarrer im Ruhestand und ehemaliger Leiter des Diakonischen Werks Kurhessen-Waldeck


Die Diakonie Hessen trauert um Landespfarrer im Ruhestand Martin Slenczka, der am 28. Dezember 2019 verstorben ist. 
Von 1994 bis zum Beginn seines Ruhestandes im Jahr 2005 war Martin Slenczka Landespfarrer für Diakonie und damit in der Leitung des Diakonischen Werkes Kurhessen-Waldeck tätig. Schon vor seiner Berufung als Landespfarrer engagierte er sich besonders im Bereich der Diakonie. Kirche und Diakonie waren für Martin Slenczka eine Einheit, die Diakonie war für ihn die selbstverständliche Bezeugung des Evangeliums in Wort und Tat.

Wir trauern über den Verlust und sprechen seiner Familie unser tief empfundenes Mitgefühl aus.