April 2018

Niemand soll vergessen sein - Bestatten - Gedenken - Erinnern

Ein Praxisbuch


Buch-Titelbild
 

Buch-Titelbild

„Würdevolle Bestattungen und Gräber sind eine Würdigung des Verstorbenen.“ sagt Barbara Heuerding, Rechtsanwältin und Leiterin der Abteilung Gesundheit, Alter und Pflege bei der Diakonie Hessen. Oft jedoch sei in den vergangenen Jahren eine anonyme Bestattung für Menschen, die ihren Nachkommen keine Grabpflege zumuten wollten, die einzige Lösung gewesen. Dies ändere sich aber gerade. In letzter Zeit gibt es neue Trends in der Bestattung. Mit „Niemand soll vergessen sein. Bestatten – Gedenken – Erinnern“ hat Barbara Heuerding, zusammen mit ihrer Kollegin Dr. Carmen Berger-Zell, theologische Referentin bei der Diakonie Hessen, nun ein Buch über diese Trends geschrieben. Sie gehen der Frage nach, warum das Erinnern an Verstorbene so wichtig ist. Es gehe darum, würdevoll zu bestatten, den trauernden Menschen zu begegnen und sich an die Toten zu erinnern.

Durch aussagekräftige Fotografien begleitet, findet der Leser nicht nur theologische und diakonische Perspektiven zum Bestatten und Trauern, sondern auch thematisch orientierte Praxisimpulse für das Gestalten von Abschieden und Gedenkfeiern. Auch gibt es einen Überblick über neue Bestattungsformen und Orte der Erinnerung sowie Wissenswertes über evangelische Friedhöfe und Bestattungskultur.

Das Buch soll als Praxisbuch gesehen werden und richtet sich in erster Linie an alle Mitarbeitenden in Kirche und Diakonie, die mit dem Thema Bestattungen und Trauerarbeit in Berührung kommen.

Das von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, der Diakonie Hessen und der Evangelischen Kirche in Kurhessen-Waldeck geförderte Buch ist im Buchhandel erhältlich.

Für Angehörige bietet die Diakonie Hessen die Broschüre „Abschied am Lebensende“ und die umfangreiche Handreichung „Mit Sterbenden leben - achtsam sein“, die Ausführungen über Glaubens- und ethische Fragen, Gesundheitspolitik, die Hospizbewegung und Andachten vereint, an.

Diese können am Ende der Seite herunterladen oder kostenlos angefordert werden bei GAP(at)Diakonie-hessen.de

 

 

 

 


Dateien:
Abschied am Lebensende1.6 M
DH Brosch A5 Mit Sterbenden leben screen2.8 M