September 2019

Demenz. Einander offen begegnen.

Veranstaltung zum Welt-Alzheimertag 2019 am 18. September 2019 in Frankfurt am Main


Offenheit gilt in der Psychologie als eine Persönlichkeitseigenschaft, die gleichgesetzt wird mit Unvoreingenommenheit, mit Aufgeschlossenheit, mit Interesse an Neuem und mit Aufmerksamkeit für sich und andere. Für ein gutes Miteinander brauchen wir Offenheit in unserer Gesellschaft und auch Menschen mit Demenz dürfen erwarten, dass wir ihnen unvoreingenommen begegnen. Das ist die Botschaft des diesjährigen Welt-Alzheimertag-Mottos und Grundlage unseres Fachtagkonzepts.

Zur Online-Anmeldung geht es hier.


Dateien:
wat19-Flyer final print3.0 M