April 2019

"Gesprächsführung. Ganz Praktisch"

für Ehrenamtliche in der Hospiz- und Trauerbegleitung


Wenn Sie Sterbende und deren Angehörige begleiten, wenn Sie trauernde Menschen besuchen, wenn Sie suchenden Menschen hilfreich zur Seite stehen möchten, brauchen Sie einen guten Kontakt! Wie Sie ihn herstellen und pflegen können, erarbeiten und üben wir mit Ihnen in dem Seminar "Gesprächsführung. Ganz Praktisch."

  • am Dienstag, 2. April
  • in der Landesgeschäftsstelle der Diakonie Hessen in Kassel
  • von 10 bis 17 Uhr

Referentinnen:
Elisabeth Lindhorst, Referentin für Trauerbegleitung
Marianne Storz, Supervisorin für Ehrenamtliche in seelsorgerlichen Tätigkeiten

Anmeldungen bitte bis zum 15. März 2019 unter:
gap(at)diakonie-hessen.de oder
per Fax: 0561/1095-3295

Die Teilnahme kostet 80,00 Euro. Mitarbeitenden in Hospizgruppen auf dem Kirchengebiet der EKKW, die Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Hospizarbeit und Sterbebegleitung der Diakonie Hessen, werden die Kosten auf Antrag zu 100 Prozent als Fort- und Weiterbildungskosten erstattet.

Flyer zum Download

 

 


Dateien:
190402 Flyer Seminar Ganz praktisch203 K