22. Oktober 2017 - Für Projekte der Suchthilfe der Diakonie Hessen (im Gebiet der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck)

„ ‚APPstinenz‘ – Suchthilfe ist im digitalen Zeitalter auf dem Weg.“

Internetgestützte Interventionen in der Suchthilfe gewinnen zunehmend an Bedeutung, um junge Menschen mit Suchtproblemen zu erreichen. Ein Weg ist die Entwicklung von Anwendungsprogrammen für mobile Kommunikationsmittel (APPlikationen).

Aus der Kollekte für die Diakonische Suchthilfe werden u. a. Projekte zur Schaffung neuer Dienstleistungen entsprechend der aktuellen Problemlagen gefördert, so auch für junge Menschen mit einer stoffgebundenen Suchtprob-lematik oder einer Verhaltenssucht (Glücksspiel, Internet).

Der Bekanntheitsgrad der Diakonischen Suchthilfe soll gesteigert und die Zugänge zu den Hilfen verbessert werden.