4. November 2018 - Projekte der Suchthilfe der Diakonie Hessen (im Gebiet der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck)

Dem König aller Könige und Herrn aller Herren, der allein Unsterblichkeit hat, dem sei Ehre und ewige Macht. (1.Tim 6,15.16)

„Auch suchtkranke Eltern wollen gute Eltern sein!“
Suchtkranke Eltern brauchen Ermutigung und Unterstützung bei der Wahrnehmung ihrer Elternverantwortung. Das Wohl der Kinder muss bei diesen Bemühungen im Mittelpunkt stehen. Aus der Kollekte für die Diakonische Suchthilfe werden u.a. Projekte zur Schaffung neuer Dienstleistungen entsprechend den aktuellen Problemlagen gefördert, so auch für suchtbelastete Familien. Der Bekanntheitsgrad der Diakonischen Suchthilfe soll gesteigert und die Zugänge zu den Hilfen verbessert werden.