Spendenprojekte

Jede Spende wird dort eingesetzt, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird (Kennwort: Diakonie). Man kann aber auch gezielt die folgenden Bereiche unterstützen:

Unsere aktuelle Aktion ist die Corona-Nothilfe gegen Armut. Damit werden besonders von Armut betroffene Menschen im Bereich der Diakonie Hessen unmittelbar mit Sachleistungen (z.B. Lebensmittel, Hygieneartikel) unterstützt. Mehr Infos

Weitere Spendenprojekte

  • Mehr Gesundheit für wohnungslose Menschen: „Krank auf der Straße“ - Kennwort: "KadS". Mehr Infos
  • Im Winter den Menschen auf der Straße Wärme spenden mit #wärmespenden, Kennwort: „Kältehilfe“. Mehr Infos
  • Beratung und Unterstützung von Flüchtlingsfamilien, Integrationsprojekte, Hausaufgabenhilfen und Sprachförderung sowie Beratung bei drohenden Abschiebungen - Kennwort: Zuflucht. Mehr Infos  
  • Beihilfen für die Zusammenführung von Flüchtlingsfamilien – Kennwort: Familienzusammenführung. Mehr Infos
  • Weitere Arbeitsfelder der Diakonie können Sie auch zweckgebunden unterstützen. Dazu reicht ein Stichwort zum Arbeitsfeld (z.B. Sucht, Schuldnerberatung, Kinderrechte)

Bitte vermerken Sie das entsprechende Kennwort auf Ihrem Überweisungsträger. Dadurch kann die Spende dem gewünschte Zweck zugeordnet werden. Wenn Namen und Adresse komplett angegeben sind, schicken wir ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt.

Wenn Sie konkrete Vorstellungen oder auch Fragen zu Spenden haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Bernd Kreh.

Kontakt

Förderwesen, Fundraising und Stiftungen
Bernd Kreh
Diakonie Hessen
Ederstraße 12
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069 7947-6240
bernd.kreh(at)diakonie-hessen.de