Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Was machen eigentlich ...
Kaufleute für Büromanagement erledigen Sekretariats- und Assistenzaufgaben oder übernehmen bereichsbezogene kaufmännisch-verwaltende Sachbearbeitung.
Sie arbeiten in der Verwaltung oder im kaufmännischen Bereich aller Wirtschaftsbereiche.

Wie lange geht die Ausbildung?
Die Ausbildung Kaufmann / Kauffrau Büromanagement dauert 3 Jahre. Du wirst erstaunt sein, was Du alles lernst! Bist Du ganz besonders motiviert und beweist dies mit guten Noten, kannst Du die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzen.

Was lernst du in der Praxis?

  • Textgestaltung und Kommunikationsübermittlung
  • Erstellung von Statistiken und Dateien
  • Terminkoordination
  • Vorbereiten von Reisen und Besprechungen
  • Assistenz bei Tagungen, Seminaren und Veranstaltungen
  • Postein- und -ausgang
  • Personalverwaltung
  • Aufgaben des Rechnungswesens wie Rechnungskontrolle, Kontierungsfälle buchen, Kostenrechnungen

Was lernst Du in der Berufsschule?
Die Theorie

  • Hintergründe zum Rechnungswesen
  • Hintergründe zur Datenverarbeitung
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Spezielle Wirtschaftslehre 

Darüber hinaus hast Du Berufsschulunterricht in:

  • Deutsch
  • Rechnungswesen
  • evtl. Englisch
  • Datenverarbeitung

Wie unterstützen wir von der Diakonie Hessen Dich bei Deiner Ausbildung?
Wir bieten Dir: 

  • Kompetente Praxisanleitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedenen Fachabteilungen
  • Immer ein offenes Ohr für Deine Fragen
  • Wechsel der Abteilungen während der Ausbildung, um andere Schwerpunkte kennen zu lernen
  • Hospitation in einer unserer Außenstellen mit dem Schwerpunkt sozialer Arbeit
  • Interne Weiterbildung & Prüfungsvorbereitungskurse
  • Rundum gute Betreuung von allen Seiten

Wo findet Deine praktische Ausbildung statt?
Du durchläufst während Deiner Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann für Büromanagement alle wichtigen Themen unseres Verwaltungsbereiches:

  • Personalverwaltung, Personalabrechnung & Personalentwicklung
  • Rechnungswesen
  • IT
  • Empfang, Administration, Materialwirtschaft
  • Assistenz & Sekretariat
  • Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
  • … und weitere

Unter diesen Wahlpflicht-Qualifikationen kannst Du bei der Diakonie Hessen wählen.

Wer kann sich bewerben?
Voraussetzungen für die Ausbildung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement sind:

  • Guter Realschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss
  • Fachabitur / Abitur

 
Zusätzliche Anforderungen:

  • Verantwortungsbewusstsein & Zuverlässigkeit
  • Engagement & Einsatz für die Menschen
  • Freundliches Auftreten und schnelle Auffassungsgabe
  • PC-Kenntnisse

Und nach der Ausbildung?
Welche Zukunftschancen hast Du mit diesem Beruf? Als erfolgreich ausgebildete/r Kaufmann/-frau für Büromanagement hast Du nicht nur bei uns innerhalb der Diakonie Hessen gute Chancen übernommen zu werden. Auch auf dem freien Markt werden gute Kaufleute immer gesucht! 
 
Du willst mehr? 
Sehr gut! Als Kaufmann/-frau für Büromanagement kannst Du Dich weiterbilden und spezialisieren.

Beispiele für Weiterbildungen:

  • Geprüfte/r Sekretär/in
  • Geprüfte/r Fachkauffrau/-mann für Büromanagement
  • Geprüfte/r Dienstleistungsfachwirt/in
  • Betriebswirt/in Fachrichtung Verwaltungsangestellter
  • Staatl. geprüfte/r Betriebswirt/in

Jetzt bewerben!
Du bist interessiert an der Ausbildung zum/zur Kaufmann/frau für Büromanagement?
 
Prima! Dann sende bitte eine Bewerbung an folgenden Kontakt: 

Diakonie Hessen
Frau Andrea Müller
Ederstraße 12
60486 Frankfurt am Main
andrea.mueller(at)diakonie-hessen.de