Details

Führungsbalance in der Diakonie – Identität, Kultur und Wirtschaftlichkeit

Führen in der Diakonie: Was bedeutet verantwortliches Führungshandeln im Spannungsfeld von Fachlichkeit, Wirtschaftlichkeit und diakonischem Selbstverständnis?

Ziel

Sie haben Ideen und Wege kennengelernt, Ihren Führungsalltag zielorientiert und reflektiert zu gestalten. Sie kennen praxistaugliche Methoden und Instrumente und nehmen Ihre Steuerungsfunktion mit gelassener Selbstverständlichkeit wahr. Die Auseinandersetzung mit Ihrer Führungsrolle, Ihrem diakonischen Selbstverständnis und den wirtschaftlichen Notwendigkeiten unterstützt Sie in Ihrer täglichen Arbeit. 

Inhalt

In der Veranstaltung „Führungsbalance in der Diakonie“ erarbeiten Sie in zwei Blöcken an jeweils drei Tagen erste grundlegende Antworten auf diese Fragen. In jedem Block befassen Sie sich jeweils einen Tag mit
den Themen Führung und diakonische Kultur. Für Leitungen und Bereichsleitungen gibt es zusätzlich jeweils einen Tag zum Thema BWL in der Diakonie, die Verwaltungsleitungen befassen sich mit Sozialarbeit in der Diakonie.

Fachlicher Input, Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungen sowie Diskussionen werden Sie dabei unterstützen.

Zur Reflexion des Theorie-Praxis-Bezuges nehmen Sie an zwei dreistündigen Gruppencoaching-Terminen teil.

Methodik

Vortrag, Präsentation, Diskussion, Austausch, Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele

Zielgruppen

Die Fortbildung wendet sich an Führungskräfte und solche, die es werden wollen. Ganz speziell ist dieses Programm gedacht für Leitungen und stellvertretende Leitungen, Verwaltungsleitungen und Bereichsleitungen in regionalen Diakonischen Werken der Diakonie Hessen und für Führungskräfte in Mitgliedseinrichtungen der Diakonie Hessen.

Hinweis

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Personalentwicklung
Herrn Stefan Hof, 069/7947-6220

Kursnummer

P-3169

Kategorie

  • Führung

Ort

Martin-Niemöller-Haus
Am Eichwaldsfeld 3, 61389 Schmitten

Zeitblöcke

Datum Zeit Ort ReferentInnen
23.08.2017–25.08.2017 09:30–17:00 Martin-Niemöller-Haus
20.09.2017–22.09.2017 09:30–17:00 Martin-Niemöller-Haus

ReferentInnen

Jutta Rottwilm, IPOS
Stefan Hof, Diakonie Hessen, Stabsstelle Personalentwicklung
Dr. Felix Blaser, Diakonie Hessen

Preis

€ 1.600,00

Veranstalter

Stabsstelle Personalentwicklung der Diakonie Hessen

Telefon: 069-7947-6305
Fax: 069-7947-996305
E-Mail: fortbildung(at)diakonie-hessen.de


Zur Übersicht

Kontakt

Referat Personalentwicklung
Gabriele Gottschalk
Telefon: 069 7947-6305
Telefax: 069 7947-996305
fortbildung(at)diakonie-hessen.de