Details

Beratung und Betreuung psychisch kranker Menschen

Ziel

Neben einer grundlegenden Einführung zu dem Thema psychiatrische Erkrankungen und ihre Erscheinungsformen sollen Grundkenntnisse der psychiatrischen Terminologie vermittelt werden, um mit anderen Berufsgruppen im Arbeitsfeld Psychiatrie kommunizieren zu können.

Inhalt

  • Psychiatrische Krankheitslehre und Krankheitsbegriff
  • ICD 10
  • Grundsätzliche Unterschiede zwischen Psychosen und Neurosen
  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • Affektive Psychosen, Bipolare Störungen
  • Behandlung von Psychosen
  • Neurosenbegriff und Krankheitsbilder
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Wirkungen und Nebenwirkungen von Psychopharmaka

Methodik

An Fallbeispielen (auch der Teilnehmer/innen) sollen Behandlungsmöglichkeiten, aber auch Grenzen von Interventionen/Beratung/Therapie aufgezeigt werden.

Die Teilnehmer/innen erhalten ein Skript als Zusammenfassung und zur Wiederholung.

Kursnummer

S-3108

Kategorie

  • Sozialarbeit

Datum

05.10.2017–06.10.2017

Zeit

10:00–18:00

Ort

Frankfurter Diakonissenhaus
Cronstettenstraße 57-61, 60322 Frankfurt

 

 

ReferentInnen

Edel Beck, Dipl.-Päd., Psychotherapeutin, Supervisorin, Lehrbeauftragte der Ev. Hochschule Darmstadt
Peter Beck, Dipl.-Psychologe, Facharzt für Psychiatrie/Neurologie, Lehrbeauftragter der Ev. Hochschule Darmstadt

Sprache

Deutsch

Preis

€ 350,00

Preis inkl. Übernachtung

€ 425,00

Zielgruppen

  • Mitarbeitende in der Sozialpsychiatrie und Behindertenhilfe
  • Behindertenhilfe
  • Interessierte

Veranstalter

Stabsstelle Personalentwicklung der Diakonie Hessen

Telefon: 069-7947-6305
Fax: 069-7947-996305
E-Mail: fortbildung(at)diakonie-hessen.de

Anmeldeschluss

05.09.2017


Zur Übersicht

Kontakt

Referat Personalentwicklung
Gabriele Gottschalk
Telefon: 069 7947-6305
Telefax: 069 7947-996305
fortbildung(at)diakonie-hessen.de