Details

Schöne neue Welt - und warum Regeln für Eltern, Kinder, Jugendliche, Klienten UND Sozialarbeiter hilfreich sind

Erinnern Sie sich im Detail an Ihren Weg von Ihrer Wohnung zur Bushaltestelle? An wie vielen Häusern, Fenstern, Gartentoren kommen Sie vorbei und wie sehen diese genau aus? Was gefällt Ihnen und was stört Sie?

Im Workshop werden wir praxisnah und an Beispielen Regeln und Verantwortungsübernahme von Eltern UND Kindern, von Mitarbeitern UND Klienten erarbeiten. Das Thema ist nicht, warum bei unserem Klientel etwas fehlt oder falsch ist, sondern WIE wir es verändern können. Wir werden mit Ihnen eine andere Sichtweise auf Krankheitsbilder und ihre Symptome erleben uns Sie erfahren lassen, wie Sie Ihren Umgang und den Ihrer Klienten damit verändern können.

Kursnummer

S-3123

Kategorie

  • Sozialarbeit

Datum

29.11.2017

Zeit

10:00–18:00

Ort

Diakonie Hessen - Frankfurt
Ederstraße 12, 60486 Frankfurt

Raum

großer Saal

Referentin

Edel Beck, Dipl.-Päd., Psychotherapeutin, Supervisorin, Lehrbeauftragte der Ev. Hochschule Darmstadt

Partner

Dr. Eberhard Brunier, Zahnarzt, Psychotherapeut (HPG), Hypnocoach, Referent/Trainer div. Hypnose-Gesellschaften

Sprache

Deutsch

Preis

€ 200,00

Veranstalter

Stabsstelle Personalentwicklung der Diakonie Hessen

Telefon: 069-7947-6305
Fax: 069-7947-996305
E-Mail: fortbildung(at)diakonie-hessen.de

Anmeldeschluss

28.10.2017


Zur Übersicht

Kontakt

Referat Personalentwicklung
Gabriele Gottschalk
Telefon: 069 7947-6305
Telefax: 069 7947-996305
fortbildung(at)diakonie-hessen.de