Details

Consil Vertiefung - 25.10.2017, Wohnungslosenhilfe

die Software zur Dokumentation und Abrechnung von sozialer Beratung und Betreuung

Ziel

In den regionalen Diakonischen Werken der Diakonie in Hessen und Nassau wird in den Arbeitsfeldern Gemeindepsychiatrie, Schuldnerberatung, Schwangerenberatung und Wohnungslosenhilfe die Arbeit in der sozialen Beratung und Betreuung mit der Software Consil dokumentiert und abgerechnet. Die Mitarbeitenden vertiefen in dem Vertiefungsseminar ihr Wissen über Aufbau und Funktionen des Programms und entwickeln die erforderlichen Kompetenzen und Fähigkeiten, um das Programm als Unterstützung in ihrem Arbeitsalltag einzusetzen.

Inhalt

Nach dem Besuch dieses Seminars haben die Teilnehmenden ein vertieftes Wissen über Aufbau und Funktionen der Software Consil und können die für Ihren Aufgabenbereich erforderlichen Eingaben durchführen. Sie können die Kalenderfunktion nutzen, Institutionen anlegen und fallübergreifende Leistungen dokumentieren.

Methodik

Vortrag, Präsentation und praktische Übungen

Vorkenntnisse

Die Teilnahme an dem Grundkurs Consil ist erforderlich.

Kursnummer

E-3022

Kategorie

  • EDV

Datum

25.10.2017

Zeit

09:30–17:00

Ort

Diakonie Hessen - Frankfurt
Ederstraße 12, 60486 Frankfurt

Raum

U4

Referentin

Sandra Wiedemann, rDW Darmstadt

Sprache

Deutsch

Preis

kostenlos

Veranstalter

Abteilung: Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie und Suchtfragen (BeSoS)

Elsbeth Schaffner

Telefon : 069-7947-6250

Fax : 069-7947-996250

E-Mail: elsbeth.schaffner(at)diakonie-hessen.de


Zur Übersicht

Kontakt

Referat Personalentwicklung
Gabriele Gottschalk
Telefon: 069 7947-6305
Telefax: 069 7947-996305
fortbildung(at)diakonie-hessen.de