Details

Resilienztraining 1

Ziel

Resilienz ist die Fähigkeit, Zeiten hoher Anforderungen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen.

Inhalt

An den beiden Schulungstagen lernen Sie Schlüsselelemente für mehr innere Widerstandskraft sowie Werkzeuge und Strategien kenn, um die eigene Resilienz zu stärken.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit zu einem individuellen Gesundheitscoaching.

Kursnummer

G-3188

Kategorie

  • Gesundheit

Datum

14.02.2018–25.04.2018

Zeit

10:00–17:00

Ort

IPOS- Institut für Personalberatung, Organisationsentwicklung und Supervision der EKHN
Kaiserstraße 2, Friedberg, Deutschland

Sprache

Deutsch

Preis

€ 180,00

Das Training umfasst 2 Termine:

14.02.2018 und 25.04.2018

Bitte melden Sie sich direkt über das IPOS an:

ipos(at)ekhn-net.de

http://www.ipos-ekhn.de/fortbildungveranstaltungen/veranstaltung/article/resilienztraining-i.html

Veranstalter

IPOS-Institut für Personalberatung, Organisationsentwicklung und Supervision in der EKHN

Kontakt:
Gertrud Rippert
Tel.: 06031-1629-70
E-Mail: ipos(at)ekhn-net.de

Die Anmeldung für dieses Seminar erfolgt direkt über das IPOS.
Es gelten die Teilnahmebedingungen des IPOS.

Anmeldeschluss

19.01.2018


Zur Übersicht

Kontakt

Referat Personalentwicklung
Gabriele Gottschalk
Telefon: 069 7947-6305
Telefax: 069 7947-996305
fortbildung(at)diakonie-hessen.de