Pressemitteilungen

Zum Archiv älterer Pressemitteilungen gelangen Sie hier.

26. März 2020

Coronavirus: Wohnungslose Menschen brauchen jetzt besondere Fürsorge

Diakonie Hessen stellt finanzielle Nothilfe bereit


26. März 2020

Kirche und Diakonie danken Mitarbeitenden für ihr Engagement

Mitarbeitende und freiwillig Engagierte sind besonders gefordert


20. März 2020

Schwierige Zeiten erfordern kreative Lösungen

Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen fordert hessische Unternehmen zu tätiger Solidarität mit Pflege- und Gesundheitsorganisationen auf


10. März 2020

Afghanische Flüchtlinge integrieren statt abschieben

Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan geplant – Diakonie Hessen fordert Abschiebestopp für afghanische Flüchtlinge – Eskalation der Flüchtlings-Situation in Griechenland und Türkei


04. März 2020

Trauerfeier nach den Anschlägen in Hanau

Trauerakt in Hanau als Zeichen der Anteilnahme für die Opfer des rassistischen Anschlags vom 19. Februar


20. Februar 2020

"Wir stehen für eine Gesellschaft ein, in der die Würde des Menschen unantastbar ist"

Vorstände der Diakonie Hessen erschüttert über Gewaltverbrechen in Hanau


11. Februar 2020

Wohlfahrtsverbände in Thüringen fordern schnellstens handlungsfähige Landesregierung

Es geht um die Menschen in Thüringen, weder um einzelne Politiker, noch um politische Parteien. „Das Parlament muss jetzt handeln und einen Weg eröffnen, um mit einer stabilen Landesregierung gemeinsam das Land Thüringen voranzubringen“, sagt Oberkirchenrat Christoph Stolte, Vorsitzender der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen. Die gemeinnützigen Sozialverbände haben Aufgaben und Fragen, die jenseits von Parteipräferenzen in Gesprächen und Verhandlungen mit der Thüringer Landesregierung immer wieder auf der Tagesordnung stehen. Aktuell warten AWO, Caritas, Diakonie, DRK, die...


03. Februar 2020

Mit dir… wird die Pflege besser

Diakonie Hessen startet umfangreiche Kampagne zum neuen Pflegeberuf


31. Januar 2020

Altersarmut höher als gedacht

Große Anfrage der Fraktion Die Linke im Hessischen Landtag zur Altersarmut / Diakonie Hessen fordert armutsfeste Löhne und Renten


13. Dezember 2019

15 Jahre Hartz IV: Diakonie Hessen fordert verbesserte Grundsicherung

Auf die unterschiedliche Auslegung zu 15 Jahren Hartz IV macht die Diakonie Hessen aufmerksam. So sagt Vorstand Wilfried Knapp mit Blick auf den vom Paritätischen Wohlfahrtsverband am Donnerstag vorgestellten Armutsbericht und einer am gleichen Tag veröffentlichten Pressemitteilung der hessischen CDU zum selben Thema: „Zweifelsohne stimmt die Beobachtung, dass die Armut in Hessen gestiegen ist. Die gestiegenen Armutsquoten in Hessen sind uns seit der Veröffentlichung der Zahlen im Sommer dieses Jahres bekannt. Wir wissen, dass in Hessen immer mehr Menschen von Armut und damit von sozialer...


Treffer 11 bis 20 von 24