Broschüren

In nachstehenden Broschüren finden Sie Informationen zur Flüchtlingsarbeit der Diakonie Hessen und zur Flüchtlingssituation in Hessen.

Diakonie Magazin, Schwerpunkt „Flüchtlinge bei uns“
Hintergrundinformationen, Geschichten und Interviews zum Schwerpunktthema „Flüchtlinge“.

Lesenswert
Interview auf Seite 46, 47 mit Andreas Lipsch, Leiter des Bereichs „Flucht, Interkulturelle Arbeit und Migration“ bei der Diakonie Hessen, über Wege und Ziele für eine zukunftsfähige Flüchtlings- und Migrationspolitik in Europa.

Diakonie Hessen-Beilage „in der Tat“ im Diakonie-Magazin „Flüchtlinge bei uns“
In dieser regionalen Ausgabe des Diakonie Magazins haben wir uns besonders mit der Betreuung von Flüchtlingen in Hessen beschäftigt.

Lesenswert
Der Beitrag „Freiwilliges Engagement in Gemeinschaftsunterkünften“ von Holger Claes etwa oder die Zahlen und Fakten zu asylsuchenden Flüchtlingen von Eugen Deterding geben ein Bild von der Flüchtlingsarbeit der Diakonie Hessen und der Situation von Flüchtlingen.

Basiskurs Flüchtlingsbegleitung in den Gemeinden. Eine Arbeitshilfe für die Gemeindearbeit in drei Einheiten. 
Dieser Basiskurs wendet sich an die Gemeinden und schließt damit eine Lücke zwischen spontaner Ersthilfe und ausdifferenzierten Konzepten der Flüchtlingsberatung. Herausgeber sind die Diakonie Hessen und die Evangelische Kirche in Kurhessen-Waldeck.

Arbeitshilfe "Willkommen im Dorf"
Die Broschüre von der evangelischen Kirche und Diakonie Hessen bietet auf 48 Seiten Tipps, wie auch ohne professionelle Strukturen vor Ort mit Freiwilligen eine sinnvolle Unterstützung für Hilfesuchende aufgebaut werden kann. Das Heft basiert auf den Erfahrungen der Initiative "Willkommen im Dorf" aus dem rund 1600 Einwohner zählenden Jugenheim in Rheinhessen.