Sie wollen helfen?

Sachspenden

Unter „People like me“ können Sie sich informieren und erfahren, wo gerade welche Sachspenden gebraucht werden.

Geldspenden

Die Diakonie Hessen engagiert sich in besonderer Weise und mit besonderer Kompetenz und Expertise im Bereich der Asylverfahrensberatung in den Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge sowie in der unabhängigen Flüchtlingsberatung in der Region. Für die 15 Vollzeitstellen in der Flüchtlingsberatung muss die Diakonie über die kirchlichen Zuschüsse hinaus einen jährlichen Eigenanteil von 90.000 Euro bestreiten, der durch Spenden abgedeckt werden muss. Wir bitten Sie hierbei um Ihre Unterstützung (Kennwort „Zuflucht“).

Bitte vermerken Sie das entsprechende Kennwort auf Ihrem Überweisungsträger. Dadurch kann die Spende dem gewünschten Zweck zugeordnet werden. Wenn Namen und Adresse komplett angegeben sind, schicken wir ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt.

Unsere Spendenkontonummer lautet:
Evangelische Bank eG. Kassel
IBAN: DE12 5206 0410 0004 0506 06
BIC: GENODEF1EK1

Wenn Sie konkrete Vorstellungen oder auch Fragen zum Thema Spenden haben, wenden Sie sich bitte an Bernd Kreh.

Kontakt

Referat Fundraising und Stiftungen
Bernd Kreh
Diakonie Hessen
Ederstraße 12
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069 7947-6240
Telefax: 069 7947-996240
bernd.kreh(at)diakonie-hessen.de