Wohnungsnotfallhilfe Diakonie Hessen

Die Wohnungsnotfallhilfe gehört zu den traditionellen Aufgaben der Diakonie. In 85 Diensten und Einrichtungen an 15 verschiedenen Standorten der Diakonie Hessen finden wohnungslose Menschen Hilfe. Dazu gehören Fachberatungsstellen, aber auch Tagesaufenthalte mit Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, Einrichten einer Postadresse, Gelegenheit zum Wäschewaschen, Trocknen, zur Körperpflege oder auch zur Zubereitung von warmen Mahlzeiten. Darüber hinaus bieten Einrichtungen Übernachtungs- und Wohnmöglichkeiten oder betreutes Wohnen an. Zudem gibt es Streetwork und an sechs Standorten eine medizinische Erstversorgung. 

Eine Übersicht von Diensten und Einrichtungen der Wohnungsnotfallhilfe in der Diakonie Hessen können Sie hier als PDF herunterladen. 

Kontakt

Referat Wohnungsnotfallhilfe
Stefan Gillich
Diakonie Hessen
Ederstraße 12
60486 Frankfurt am Main
Tel.: 069 7947-6222
Fax: 069 7947-996222
E-Mail: stefan.gillich(at)diakonie-hessen.de

Referat Wohnungsnotfallhilfe
Katharina Alborea
Diakonie Hessen
Ederstraße 12
60486 Frankfurt am Main
Tel.: 069 7947-6315
Fax: 069 7947-996315
E-Mail: katharina.alborea(at)diakonie-hessen.de

Sekretariat
Isabell Kosek
Diakonie Hessen
Ederstraße 12
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069 7947-6284
Telefax: 069 7947-996284
E-Mail: isabell.kosek(at)diakonie-hessen.de