Wir brauchen Ihre Hilfe

Die Einrichtungen der Wohnungsnothilfe der Diakonie Hessen unterstützen Menschen in Notlagen, weg von der Straße in eine Wohnung zu kommen bzw. die noch vorhandene Wohnung zu sichern. Die Angebote der Wohnungsnotfallhilfe reichen jedoch nicht aus. Menschen mit Wohnungsnot brauchen die Toleranz der Gesellschaft, die Unterstützung der Politik, sozialen Wohnraum zum Leben und wenn es diesen nicht gibt, die finanzielle Unterstützung durch Ihre Spenden.

Wie Sie helfen können

  • Schenken Sie von Wohnungsnot betroffenen Menschen Ihre Aufmerksamkeit. 
  • Helfen Sie, Vorurteile abzubauen. 
  • Schaffen Sie bezahlbaren Wohnraum für in Wohnungsnot geratene Menschen. 
  • Stellen Sie Wohnungen für Einkommensschwächere zur Verfügung.
  • Unterstützen Sie die Wohnungsnothilfe mit Ihrer Spende.
  • Schauen Sie den Tatsachen ins Auge, dass derzeit nicht für alle Menschen Wohnungen vorhanden sind.

 

Spendenkonto Diakonie Hessen

Stichwort: Wohnungsnothilfe
Evangelische Bank eG. Kassel
IBAN: DE12 5206 0410 0004 0506 06
BIC: GENODEF1EK1 

Werbematerialien zum Download

Falls Sie weitere Materialien oder andere Formate benötigen, können Sie sich gerne per E-Mail an arno.kehrer(at)diakonie-hessen.de wenden.