Existenzsicherung, Armutspolitik, Gemeinwesendiakonie

Das Arbeitsfeld Existenzsicherung, Armutspolitik, Gemeinwesendiakonie (ExAGd) wendet sich in seinen Diensten sozial benachteiligten Menschen zu. Ziel ist, soziale und kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Insbesondere die Vermeidung und Bekämpfung von Armut ist ein zentrales Anliegen der Abteilung. Die Arbeit zielt auf entsprechende Aktivitäten zur Sicherung eines menschenwürdigen Lebens.