Regionales Diakonisches Werk Marburg-Biedenkopf

Im Landkreis Marburg-Biedenkopf und im Oberen Edertal (Landkreis Waldeck-Frankenberg) sind wir an Standorten in den Städten und Gemeinden Marburg, Biedenkopf, Stadtallendorf, Gladenbach, Kirchhain, Neustadt, Battenfeld und Angelburg mit Beratungs- und Beteiligungsangeboten für Menschen in unterschiedlichen Bedürfnislagen da.

Übersicht der Angebote im regionalen Diakonischen Werk Marburg-Biedenkopf

Sozialberatungen

  • Kirchliche Allgemeine Sozial – und Lebensberatung
  • Familiengesundheitsberatung/Kurberatung/Müttergenesungswerk
  • Alten- und Demenzberatung, Angehörigenberatung
  • Fachberatung Wohnen

Flüchtlingsarbeit

  • Unabhängige Flüchtlingsberatung
  • Asylverfahrensberatung (voraussichtlich ab Juli 16)
  • Migrationsberatung mit Schwerpunkt AsylbLG, SGB II,
  • Familienzusammenführung
  • Ehrenamtskoordination in der Erstaufnahmeeinrichtung Neustadt/Hess.
  • Möglichkeiten zu ehrenamtlicher Mitarbeit in verschiedenen Kreisen im Raum Biedenkopf und in der Erstaufnahme Neustadt

Direkte Hilfen

  • Kleiderläden in Marburg, Biedenkopf, Gladenbach (mit Möglichkeit zu ehrenamtlicher Mitarbeit
  • Tagesaufenthaltsstätte für Wohnungslose mit Kleiderkammer
  • Hilfemanagement (ambulante haushaltsnahe Dienste)

Psychologische Beratung

  • Ehe- und Paarberatung
  • Familienberatung
  • Lebensberatung
  • Erziehungsberatung

Schwangerenberatung

  • Schwangerenberatung
  • staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Vergabe von Mitteln der Bundesstiftung „Hilfen für Mutter und Kind“
  • Beratung zur Familienplanung
  • Sexualberatung

Sucht- und Drogenberatungsstelle

  • Suchtberatung
  • Drogenberatung
  • Ambulante Rehabilitation
  • Fachberatung Glückspielsucht
  • Beratung bei problematischem Medienkonsum
  • Führerscheingruppe/MPU-Beratung
  • Betreutes Einzelwohnen
  • Fachstelle für Suchtprävention

Weitere Angebote

  • Café Hand in Hand in Gönnern und Holzhausen a.H. (Begegnungsstätten für Menschen ohne und mit Demenz)
  • Hinterländer Netzwerk Nachbarschaftshilfe

Die Angebote in den Einrichtungen stehen jedem offen, unabhängig von Alter, Nationalität und Konfession, und sind streng vertraulich. Beratungen sind in der Regel kostenlos. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.dw-marburg-biedenkopf.de.

Kontakt

Diakonisches Werk Marburg-Biedenkopf
Geschäftsführung: Pfarrer Ulrich Kling-Böhm
Haspelstr. 5
35037 Marburg
Telefon: 06421 9126-0
Telefax: 06421 9126-33
dw.marburg-biedenkopf(at)ekkw.de

Diakonisches Werk Marburg-Biedenkopf
Geschäftsstelle Biedenkopf
Mühlweg 23
35216 Biedenkopf
Telefon: 06461 9540-0
Telefax: 06461 9540-22
gs.biedenkopf.dwmb(at)ekkw.de