Regionales Diakonisches Werk Odenwald

Das regionale Diakonische Werk Odenwald ist Anlaufstelle für ratsuchende und hilfebedürftige Menschen im Odenwaldkreis. Die Einrichtung ist eng verbunden mit den evangelischen Dekanaten „Odenwald“ sowie „Vorderer Odenwald“ und gut vernetzt mit zahlreichen sozialen Einrichtungen im Odenwaldkreis. Seit der Gründung 1973 hat sich ein multidisziplinäres Team von rund 50 Mitarbeitenden entwickelt. Alle Beratungsstellen befinden sich zentral und gut erreichbar in Michelstadt. Ergänzt wird das Angebot durch das Wohnprojekt Rimhorn, in dem Menschen mit einer seelischen Erkrankung selbstbestimmt, aber in Gemeinschaft mit anderen leben können.

Übersicht der Angebote im regionalen Diakonischen Werk Odenwald

Allgemeine Lebensberatung

  • Integrationsfachdienst für Menschen mit Behinderung
  • Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle
  • Fachstelle für Schwangerschaft, Familie, Sexualität
  • Fachstelle für Migration und interkulturelle Beratung
  • Haltestelle Fachberatung Demenz
  • Bereitschaftsdienst für unklare Problemlagen und Beratung ohne Termin

Betreutes Wohnen

  • für Menschen mit körperlicher Behinderung
  • für Menschen mit psychischer Erkrankung / seelischer Behinderung

Die Beratung ist für die Ratsuchenden kostenlos und kann von jedem in Anspruch genommen werden, unabhängig von Nationalität, Alter, Religion und sozialem Status. Ratsuchende können außerdem sicher sein, dass ihr Anliegen vertraulich behandelt wird. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.dw-odenwald.de.

Kontakt

Diakonisches Werk Odenwald
Leitung: Bärbel Simon
Bahnhofstr. 38
64720 Michelstadt
Telefon: 06061 9650-0
mail(at)dw-odw.de

Wohnprojekt Rimhorn
Goldbachstraße 1
64750 Lützelbach
Telefon: 06165 38957-12