Unsere Arbeitsfelder

Wir setzen uns ein

Die Diakonie setzt sich ein für Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen, die auf Hilfe angewiesen oder benachteiligt sind. Neben der tätigen Hilfe versteht sich die Diakonie als Anwältin der Schwachen und benennt öffentlich die Ursachen von sozialer Not gegenüber Politik und Gesellschaft. Dies sind unsere Arbeitsfelder:

Eindrücke aus den Arbeitsfeldern der Diakonie Hessen

Herzlichen Dank an Fabian Vogt, Miriam Küllmer-Vogt und Parviz Mir-Ali für die musikalische Untermalung und Erlaubnis diese Version zu nutzen. Erstmals gezeigt wurde der Film, als Pfarrer Carsten Tag, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen, im "Living Room", einer Online-Gottesdienstreihe der EKHN, zu Gast war (Zum Gottesdienst mit Carsten Tag).