Jeder Mensch braucht eine Wohnung

Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. In der Wohnung findet der Einzelne Geborgenheit, die Familie ihren gemeinsamen Lebensraum und Gäste einen Ort des Willkommens. Wohnen bedeutet weit mehr, als nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Trotzdem sind bundesweit zurzeit rund 860.000 Männer, Frauen und Kinder ohne Wohnung. Bis 2018 wird eine Steigerung der Zahl wohnungsloser Menschen auf mehr als eine Million prognostiziert. Obwohl immer mehr Menschen von Wohnungsnot betroffen sind, sind diese Menschen aus dem Blickfeld der Gesellschaft gerückt. Die Diakonie Hessen möchte mit ihrer Kampagne „Jeder Mensch braucht eine Wohnung“ die Aufmerksamkeit auf diese Menschen lenken.

Ohne den Ausbau und den Zugang zu bezahlbarem Wohnraum kann die Notlage für Menschen ohne oder mit nur geringem Einkommen nicht beseitigt werden. Sie müssen in der Situation der Obdachlosigkeit oder in Einrichtungen der Nothilfe verharren. Weil sich etwas ändern muss, macht die Diakonie Hessen mit der Kampagne "Jeder Mensch braucht eine Wohnung" hessenweit auf die Notlage der wohnungslosen Menschen aufmerksam. Nur mit Ihrer Hilfe können wir etwas ändern. 

Helfen Sie dabei, Menschen in bezahlbarem Wohnraum unterzubringen - mit Ihrer Toleranz, Spende und Engagement! Denn jeder Mensch braucht eine Wohnung.

Wer wir sind!

Wohnungsnotfallhilfe Diakonie Hessen

Die Wohnungsnotfallhilfe gehört zu den traditionellen Aufgaben der Diakonie. In 85 Diensten und Einrichtungen an 15 verschiedenen Standorten der Diakonie Hessen finden wohnungslose Menschen Hilfe. Dazu gehören Fachberatungsstellen, aber auch Tagesaufenthalte mit Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, Einrichten einer Postadresse, Gelegenheit zum Wäschewaschen, Trocknen, zur Körperpflege oder auch zur Zubereitung von warmen Mahlzeiten. Darüber hinaus bieten Einrichtungen Übernachtungs- und Wohnmöglichkeiten oder betreutes Wohnen an. Zudem gibt es Streetwork und an sechs Standorten eine medizinische Erstversorgung. 

Eine Übersicht von Diensten und Einrichtungen der Wohnungsnotfallhilfe in der Diakonie Hessen können Sie hier als PDF herunterladen. 

 

Kontakt

Stefan Gillich

Referat Wohnungsnotfallhilfe
(Abteilungsleitung)

Tel.: 069 7947-6222
stefan.gillich@diakonie-hessen.de

 

Miriam Sirsch

Sekretariat

Tel.: 069 7947-6284
miriam.sirsch@diakonie-hessen.de