Gemeinwesendiakonie

Aufgabe des Referates

Das Referat begleitet und berät Gemeinden und Dekanate, die ihre Arbeit gemeinwesendiakonisch ausrichten wollen. Es unterstützt bei der Entwicklung entsprechender Konzepte und stellt Kontakte zu bereits bestehenden Einrichtungen und Projekten her.
Es bündelt Expertisen und stellt diese den kirchlichen und diakonischen Leitungsgremien, rDWs und anderen Interessierten zur Verfügung.

Netzwerke

Das Referat koordiniert und begleitet federführend die Arbeit des „Netzwerkes Gemeinwesendiakonie“.

Kontakt

Pfarrer Uwe Seibel

Projektreferat Gemeinwesendiakonie

Tel.: 0561 1095-3305
Fax: 0561 1095-295
uwe.seibel@diakonie-hessen.de

 

Silke Heinemann

Sekretariat

Tel.: 0561 1095-3201
Fax: 069 7947-993201
silke.heinemann@diakonie-hessen.de

Gemeinwesenorientierung - Was ist das?

In diesem Video erläutert Stefan Gillich, Leiter der Abteilung "Existenzsicherung, Armut und Gemeindediakonie", den Begriff Gemeinwesenorientierung in seiner Bedeutung für Kirche und ihre Diakonie.