Auf einen Blick

Die Diakonie Hessen ist Mitglieder- und Trägerverband für das evangelische Sozial- und Gesundheitswesen auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW). 2013 aus der Fusion der beiden Diakonischen Werke von EKHN und EKKW hervorgegangen ist die Diakonie Hessen in Hessen, Rheinland-Pfalz und im thüringischen Schmalkalden tätig.

Der Landesverband mit Sitz in Frankfurt am Main und Kassel ist Träger der regionalen Diakonischen Werke auf dem Gebiet der EKHN, des Evangelischen Fröbelseminars in Kassel und Korbach sowie der Evangelischen Freiwilligendienste in Kassel und Frankfurt.

Die Diakonie Hessen ist Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen (LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen), Teilen von Rheinland-Pfalz (LIGA Rheinland-Pfalz) und Thüringen (LIGA-Thüringen).